Jan. - Dez. 2016 Fotoausstellung: Recht und Gerechtigkeit

Wie setzt man "das Recht" und "die Gerechtigkeit" ins Bild?
Vor dieser Herausforderung stand die foto ag gladbeck, nachdem sie den Auftrag, eine Ausstellung zum Thema Justiz zu bestreiten, angenommen hatte. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellen sollte.Plakat Fotoausstellung Recht und Gerechtigkeit

Nun ist es aber geschafft, insgesamt 33 Bilder wurden dem Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen für seine Jahresausstellung übergeben. U.a. wurden folgende Themen bildlich umgesetzt: Die Geldwäsche, die Geschwindigkeitsüberwachung im Straßenverkehr, das weite Feld der Bestrafung, historische Stätten der Gerichtsbarkeit, Symbole der Justiz und der Gerechtigkeit, ...

Besonders schwierig umzusetzen war "die Gerechtigkeit". Bei ihr handelt es sich um die Abstraktion idealer sozialer Vorstellungen des Zusammenlebens, die allenfalls symbolhaft dargestellt werden können.

Justiz-Fotos von

Klaus Braun, Udo Heinrich, Werner Kesting, Frank Konopka, Ursula Kuklinski, Michael Linke, Burkhard Mummenhoff, Johannes Otters, Bruno Pilz, Adriane Rymkuß, Trudel Schroda, Jochen Seeber, Dr. Hans-Jürgen Voß und Udo Wittek.

sind ab 18. Januar 2016 ganzjährig im Erdgeschoss des Verwaltungsgerichts in Gelsenkirchen Bahnhofsvorplatz 3, 45879 Gelsenkirchen zu sehen.

Zu den Presseberichten

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

QR-Code Webseite foto ag gladbeck

www.foto-ag-gladbeck.de

55285 Besucher seit 1.9.2012